Handabdruck-Weihnachtsmann aus Salzteig

Weihnachtsmann

Eine süße Idee zum Verschenken oder auch als Erinnerung für später ist dieser Handabdruck aus Salzteig, den wir natürlich passend zur Jahreszeit als Weihnachtsmann angemalt haben.

Perfekt für spontane Bastelaktionen, die Zutaten für den Salzteig hat wahrscheinlich jeder in seinem Küchenschrank:

1 1/2 Tassen Mehl
1/2 Tasse Speisestärke
1 Tasse Salz
1 Tasse Wasser
1-3 EL Öl

 

salzteigDie Zutaten vermischen, zu einem festen Teig verkneten und dann mit dem Nudelholz ausrollen. Möglichst nicht so dünn, da man ja auch noch etwas Spielraum braucht, um einen ordentlichen Handabdruck hinterlassen zu können. Außerdem zerbricht es hinterher nicht so schnell.
Sollte der erste Versuch nicht gleich perfekt sein- kein Problem, der Salzteig kann, anders als bei Gips, einfach wieder neu verknetet und ausgerollt werden.
Anschließend wird der Abdruck einfach mit einem Messer ausgeschnitten.

Bevor man den Handabdruck anmalen kann, muss er erst richtig trocknen.
Das Trocknen von Salzteigmodellen muss sehr sorgfältig durchgeführt werden da sonst, vor allem bei etwas dickeren Modellen und zu schnellem Trocknen, Risse und Blasen im Teig auftreten. Wird Salzteig nur an der Luft getrocknet, wird er nicht richtig hart, da die hohe Menge Salz im Teig Feuchtigkeit aus der Luft zieht.
Am besten lässt man den Handabdruck einen Tag an der Luft vortrocknen.
Am nächsten Tag beginnt der Trockenvorgang  im Backofendann mit Ober- und Unterhitze bei 75°C, je halber cm Dicke 1 Stunde.
Dann weiterbacken unabhängig von der Dicke 1 Stunde bei 120°C und 1 Stunde bei 150°C.

Erst wenn der Handabdruck richtig getrocknet ist, sollte man mit dem Bemalen anfangen. Hier ist leider wirklich Geduld gefordert weil sonst hässliche Risse entstehen und die Farbe dadurch aufreißt.

Wer das Ganze als Anhänger gestalten möchte, sollte unbedingt vorher dran denken, ein kleines Loch in den Teig zu stechen.
Zum Bemalen eignen sich am besten Acrylfarben. Wer mit Wasserfarben malen möchte, sollte die Figur erst mit Deckweiß oder Fassadenfarbe grundieren, da sonst die Wasserfarbe in den Teig einzieht.

Viel Spaß beim Nachbasteln und frohe Weihnachten!

This entry was posted in Do it yourself, Leben mit Kindern and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *