Nostalgie pur- unser Retro Puppenwagen

Seit unser Puppenbuggy kaputt ist, wünscht sich unser kleines Mädchen sehnsüchtig einen neuen Wagen.
Diesen Wunsch wollten wir ihr eigentlich im September zu ihrem 4. Geburtstag erfüllen.
Ich liebäugelte mit einem alten Puppenwagen. Einer mit fester Wanne, stabilem Metallgestell, eventuell einem Ablagekorb, mit einem Dach aus Stoff, Leder oder Cord. Gerne ein Zekiwa. Auf jeden Fall mit Lederriemen, die so schön federn.
Angebote gibt es viele, jedoch haben diese Puppenwagen alle schon so einige Jahre auf dem Buckel und dementsprechend natürlich unterschiedlich starke Gebrauchsspuren.
Ich machte mich schon früh auf die Suche und fand wirklich wunderschöne Puppenwagen. Die Flohmärkte und Kleinanzeigen sind voll von Dachbodenfünden, die teils noch gut in Schuss sind oder definitiv noch mal gründlich restauriert werden müssen.
Auch fertig restaurierte Wagen findet man oft, die komplett neu ausgestattet wurden. Das hat natürlich seinen Preis
Beim stöbern im Internet bin ich dann auf einen Puppenwagen mit Korbwanne gestoßen und wusste gleich- der muss es sein.
Braunes Corddach, innen ein Retromuster, große Gummireifen und dann diese Korbwanne, da passte einfach alles.

Nostalgiepuppenwagen_15

Laut Vorbesitzerin ist der Wagen etwa 40 Jahre alt – und somit erheblich älter als ich.
Der Zustand ist für das Alter ok gewesen. Das braune Dach war von der Sonne leicht verblichen, aber es waren keine Löcher vorhanden. Der Retrostoff war leider nicht so schön wie auf den Bildern sondern sehr grell orange. Daher habe ich mich entschieden, die Wannenverkleidung herauszunehmen und den Korb mit dunkelbraunem Stoff neu zu beziehen. Das ausgeblichene Dach mit dem gewöhnungsbedürftigen Muster innen habe ich kurzerhand einfach mit brauner Textilfarbe leicht eingefärbt. Ursprünglich wollte ich ihn in einer zweiten Runde komplett braun färben, das Ergebnis hat mir allerdings gut gefallen. So ist das Muster noch erhalten geblieben, aber sehr dezent.
Die Lederriemen mussten erneuert werden, da das Leder schon steinhart geworden war und die Verschlüsse angerostet sind und furchtbar gequietscht haben. Für 10€ gab es 4 neue Riemen und das Problem war gelöst.
Da leider keine Matratze mehr vorhanden war habe ich kurzerhand eine alte Babydecke zerschnitten und daraus eine neue Matratze genäht.
Die hässliche Decke mit dem grünen Rand flog in den Müll und dafür gab es eine wunderschöne Garnitur aus weißer Baumwollspitze.

Ich bin ein großer Fan von Stoffpuppen, unser kleines Mädchen hat sich aber so sehr ein Baby “ohne Haare und mit Schlafaugen” gewünscht.
Also so ziemlich genau das, was ich am schlimmsten finde. Von denen ist eigentlich keine schön.
Außer das Modell Peterle von Schildkröt. Diese Puppe sieht aus wie die Puppen von früher- und passt damit perfekt zu unserem Retro-Puppenwagen.
Das Gesicht von Peterle finde ich recht realistisch und mir gefällt, dass sie kein Glatzkopf ist, sondern aufgemalte Haare hat. Mit einer Größe von 52cm passt sie in Kleidung für Neugeborene und man spart sich, teure Puppenkleidung kaufen zu müssen.
Peterle heißt übrigens nur das Modell, die Puppe ist je nachdem wie man sie kleidet Mädchen oder Junge und aus der gleichen Reihe gibt es auch noch Modelle mit Haaren zum Frisieren.
Peterle war ein Superschnapp und bei einem kleinen Händler so erheblich günstiger als überall sonst- daher musste ich da auch nicht lange überlegen. Das Mädchen sollte ihre “Schlafpuppe” bekommen.

Ursprünglich sollte der Wagen ein Geburtstagsgeschenk sein, aber da noch einiges daran zu machen war, konnte ich nicht verhindern, dass sie ihn sieht. Wir haben nirgends in der Wohnung Platz, um ihn zu verstecken und heimlich zu restaurieren. Daher haben wir uns entschieden, dass es ausnahmsweise mal ohne Geburtstag so ein großes Geschenk gibt. Und eigentlich ist es auch ein Tausch für den alten, kaputten Puppenbuggy.
Unser Mädchen jedenfalls ist furchtbar verliebt in ihr “Schlafbaby” und den neuen “Korbwagen” und die ein oder andere Ausfahrt haben wir auch schon hinter uns.

Nostalgiepuppenwagen_01

 

Nostalgiepuppenwagen_03          Nostalgiepuppenwagen_02

Nostalgiepuppenwagen_04          Nostalgiepuppenwagen_06

Nostalgiepuppenwagen_07          Nostalgiepuppenwagen_09

Nostalgiepuppenwagen_10          Nostalgiepuppenwagen_08

This entry was posted in Uncategorized, Wir lieben Spielzeug and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *